Refugio Perros Abandonados - Hunde im Tierheim
   
  Home
  Hunde suchen ein Zuhause
  => Hunde im Tierheim
  => Welpen
  => Rüden bis 40 cm SH
  => Rüden bis 50 cm SH
  => Rüden ab 51 cm SH
  => Hündinnen bis 40 cm SH
  => Hündinnen bis 50 cm SH
  => Hündinnen ab 51 cm SH
  => NOTFÄLLE u. BESONDERE HUNDE
  Glückspfoten - Zuhause gefunden
  Katzen suchen ein Zuhause
  Charity event for the dog's refuge
  Was wir sonst so machen
  Wie Sie uns helfen können
  Warum eigentlich Spanien?
  Links anderer Vereine & Tierheime
  Hundegeschichten
  Mittelmeerkrankheiten
  Gästebuch
  Impressum


BIMBA - BETTY - BRISA - BELLA  2
Hündinnen

Geb.:           ca. 15.02.2018

Diese Welpinnen wurde ausgesetzt gefunden. Sie sind am 18.05.2018 ins Tierheim eingezogen.


Bella  reserviert SoHu - Reise 22.06.2018




Brisa


Betty


Bimba





BELLA
Hündin kastriert

Geb.:        ca. 01/2016
Größe:     64 cm
Rute:        lang



Bella wurde von Maria Jose Nachts auf der Landstraße gefunden. Sie ist sehr lieb und hat auch keine Probleme mit Katzen. Bella ist am 12.05.2018 ins Refugio eingezogen.






LUMI - LEMO - LIMO    reserviert A - Reise 01.06.2018
Rüden

Geb.:          10.01.2018


Diese Rüden wurden auf einer Finca ausgesetzt. Der Besitzer hat sich bisher um die Welpen gekümmert und diese versorgt. Die Welpen sind am 11.05.2018 ins Refugio eingezogen.


Lumi


Lemo


Limo




PINA 
Hündin kastriert

Geb.:      20.04.2016
Größe:    49 cm
Gewicht: ca. 20 kg

Diese Hündin lebte die ganze Zeit angekettet an einem Baum. Sie wurde niemals ausgeführt. Als Maria Ros den Eigentümer gebeten hat, die Hündin kastrieren zu dürfen, hat er zugestimmt und hat danach zu ihr gesagt, dass sie Pina nicht mehr zurück bringen darf. Pina hat jetzt fast ein Jahr bei Maria Ros zu Hause gelebt. Sie ist eine freundliche Hündin. Am 04.05.2018 ist sie ins Refugio eingezogen. Sie hat keine Probleme mit anderen Hunden. Sie mag alle Hunde, auch Katzen und vor allem alle Menschen.






TOM 2
Rüde kastriert

Geb.:           12.10.2017
Größe:         ca. 42 cm
Gewicht:      ca.   8 kg
Rasse:          Podenco-Foxterrier-Mischling

Tom wurde mit seiner Mutter und seinen Brüdern Jerry und Bunny gefunden. Tom ist am 28.04.2018 ins Refugio eingezogen Tom ist lieb und zutraulich und lässt sich ohne Probleme anfassen. Im Moment ist er noch etwas zurückhaltend ( sein Bruder Jerry ist sehr lebhaft). Wir werden sehen wie er sich in den nächsten Tagen entwickelt, wenn er sich erstmal sicher fühlt.






TOM  1 
Rüde kastriert

Geb.:          01.06.2016
SH:             ca. 30 cm
Gewicht:    ca. 7 kg
Rute:          lang

Tom soll hergegeben werden, weil das Kind plötzlich eine Allergie hat. Die derzeitigen Besitzer haben es so eilig, dass sie Tom in die Perrera geben wollen, wenn nicht schnellstmöglich ein neues Zuhause gefunden wird.
Nachtrag 28.04.2018: Tom ist heute ins Refugio eingezogen. Er ist ein lebhafter kleiner Rüde der mit den anderen Hunden keine Probleme hat.







2  WELPEN    alle reserviert CH
 
2 Hündinnen

Geb.:        10.01.2018
Größe:     werden groß
Rasse:     Deutsche Schäferhundmischlinge
13.03.2018  Criszadi C

 
Luna Hündin reserviert Sandra CH - Reise 24.05.2018




Inga Hündin  reserviert Sandra CH - Reise 24.05.2018






DALILA 
Hündin

Geb.:           04.04.2015
Größe:        58 cm
Rasse:        Dt. Schäferhund - Beauceron - Mischling

Dalila wurde mit ihrem Welpen Sanson auf dem Land gefunden. Der Welpe wurde zwischenzeitlich vermittelt. Dalila konnte am 29.01.2018 ins Refugio einziehen. Dalila versteht sich im Refugio mit allen Hunden. Sie ist freundlich und kommt gleich her zum streicheln.





 

TEO  
Rüde kastriert

Geb.:        01.04.2007
Größe:      68 cm
Gewicht:   geschätzt 25 kg
Rute:         lang
Rasse:      Belgischer Schäferhund / Galgomischling


Teo ist ein kastrierter Belgischer Schäferhund/ Galgomischling. Er ist am 25.11.2017 ins Refugio eingezogen. Er ist lieb und lässt sich gerne streicheln. Er wirkt jünger als die 10 Jahre, die er schon sein soll. Für Familien mit kleinen Kindern ist Teo nicht geeignet. Größere, ruhigere Kinder sind kein Problem. Teo soll auch mit Katzen gelebt haben, das können wir allerdings im Refugio nicht testen






JIMMY  
Rüde kastriert

Geb.:         14.02.2015
Größe:      53 cm
Gewicht:   15 kg
Rute:          lang


Die Familie von Jimmy konnte ihn nicht mehr behalten. Er ist ein fröhlicher, verspielter und verträglicher Hund. Er bellt wenig. 






REX  
Rüde kastriert

Schäfer-Collie-Mix

Geb.:       11.01.2015
Größe :   48 cm
Gewicht:  24 kg


Rex ist ca. 2015 geboren und 48 cm gross. Er wurde zusammen mit seinem Bruder Ator in einem Bewässerungsbecken angebunden und ausgesetzt. Rex versteht sich sehr gut mit anderen Hunden. Er ist bis er einen kennt leider scheu. Er ist ein sehr sanfter und sensibler Hund. Er holt sich seine Streicheleinheiten, bräuchte aber sicher einen Rückzugsort. Er würde von einem selbstsicheren Ersthund an welchem er sich orientieren und lernen könnte sehr profitieren.






MAR 
Hündin kastriert

Rasse:       Mastin-Bardino-Mix
Geb.:          20.11.2013
Größe:       58 cm
Gewicht:    40 kg


Mar wurde zusammen mit ihrer Schwester Luz aus einer Höhle gerettet, in der sie von Zigeunern gehalten wurden. Sie wurde von uns kastriert.
Mar ist eine verträgliche, entspannte Hündin und lebt bei uns im Tierheim in einem kleinen Hunderudel unter anderem mit Dulce & Rex zusammen.
Mar wäre ein guter Familienhund (aufgrund ihrer Größe sollten die Kinder schon etwas älter sein).
Nachtrag 03.04.2018 : Leider wurde Mar positiv auf Leishmaniose getestet










TRUFA  

Mischling
Hündin kastriert
Geb.:         28.01.2014
Größe:      48 cm
Gewicht:  20 kg

Trufa ist ca. 2014 geboren und 48 cm groß. Sie wurde ausgesetzt gefunden. Trufa wurde zwischenzeitlich kastriert und hat sich auf ihrer ehemaligen Pflegestelle sehr gut entwickelt. Leider ist Trufa Leishmaniose positiv und braucht täglich eine Tablette. Die Tabletten sind nicht teuer.
Sie ist sehr verspielt und liebt es zu rennen. Sie spielt sehr oft mit Dulce. Sie würde in jede aktive Familie passen ob als Einzelhund oder als Zweithund.








 

Tina
ca. Sept. 2009 geboren und 40 cm SH
Pastor-Vasco-Gos-Mix
Tina wurde aus der Perrera gerettet. Wir nehmen an, das Tina bei einem Schäfer geboren wurde. Ihre Ohren sowie der Schwanz wurden kopiert. Das machen leider immer noch sehr viele Schäfer. Inzwischen ist es in Spanien verboten. Warum sie in der Tötung in Cartagena abgegeben wurde, wissen wir nicht. 
Sie war am Anfang sehr scheu, aber sie macht grosse Fortschritte. Inzwischen lässt sie sich auch schon von Besuchern streicheln die sie das erste mal sieht. Allerdings beobachtet sie die Besucher erst einmal und entscheidet dann ob sie sich unfaufällig nähert um eine Streicheleinheit abzuholen. Ihr bester Freund und Kuschelpartner ist Paolo. Es ist so süß wenn sie beide in einer Hütte zusammen kuscheln. Paolo und Tina leben bei unseren Teenagern und kleinen Welpen. 
Seit 26.10.2011 im Tierheim








   
Heute waren schon 36 Besucher (105 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=